Unsere Sprechzeiten
Mo - Fr         8 bis 12 Uhr
Mo,Di,Do    16 bis 18 Uhr
& nach tel. Vereinbarung


Früherkennung von Nierenkrebs

Nierenkrebs im Frühstadium verursacht keine typischen Beschwerden, sondern wird meist gar nicht bemerkt. Symptome wie Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, sichtbares Blut im Urin und Flankenschmerzen können Spätsymptome bei fortgeschrittenem Krebsleiden sein.

Das Untersuchungsverfahren der Wahl zur Entdeckung krebsverdächtiger Veränderungen der Nieren in einem frühen Stadium ist eine Ultraschalluntersuchung (Sonographie) der Nieren.

Hierdurch können heutzutage die meisten Nierenkrebserkrankungen in einem frühen, d.h. heilbaren Stadium festgestellt werden.

Eine Früherkennung von Nierenkrebs ist nicht in der gesetzlichen Krebsfrüherkennungs-Richtlinie vorgesehen.


Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen über eine urologische Vorsorgeuntersuchung haben, sprechen Sie uns bitte bereits bei Ankunft in der Praxis darauf an.




Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Fink - Dr. Girma

Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Fink & Dr. Girma, Bastion 2, 24768 Rendsburg | Konzeption, Webdesign / TYPO3: SOL.Service Online, Hameln.